Ferienpark Holland

Dieses Jahr habe ich mit meiner Familie seit langer Zeit wieder Urlaub in Ferienpark Holland machen wollen. Wir wollten dieses Jahr nicht so weit weg fliegen und nur eine kurze Anreise genießen. So bin ich Internet auf die Seite aufmerksam geworden. Wir haben uns die Seite angeguckt und waren von der großen Auswahl überzeugt. Da wir keinen eigenen Wohnwagen besitzen, musste somit eine Alternative her, die eine feste Übernachtungsunterkunft hat.

Auf der Homepage werden viele verschiedene Häuser angeboten. Wir haben uns für die WasserLodge für 8 Personen entschieden. Es ist ein Haus, welches auf Stelzen am Wasser ist. Es verfügt über zwei Schlafzimmer und Beistellbetten. Man hat ein eigenes Badezimmer und eine eigene eingerichtete Küche, dies ist ein klarer Vorteil gegenüber dem normalen Camping. Ein großes Highlight ist die Terrasse mit der Grillounge und die Hängematte über dem Wasser. Hier kann man schöne Stunden mit der ganzen Familie verbringen – so haben wir uns es zumindest vorgestellt.

Die Buchung über die Seite gelang völlig problemlos und schnell. Der Aufbau ist einfach zu verstehen und durch verschiedene Rubriken konnte man sich schon vorher einen groben Überblick über das Umfeld und die Unternehmungen vor Ort machen.

Am Tag der Anreise wurden wir sehr freundlich vom Personal empfangen. Alle sprachen Deutsch und konnten uns auch problemlos verstehen. Wir wurden durch einen Mitarbeiter empfangen und uns wurde gezeigt wo sich unser Bungalow befindet. Wir haben alles eingeräumt und die Kinder haben direkt angefangen die Gegend zu erkunden.

Viele Spielplätze im gesamten Park sorgen für abwechslungsreiches Spielen der Kinder. Die Hallenbäder sind auch ein absolutes Highlight.